23.11.2018 18:00

Von zyklischen und defensiven Aktien | #endlichAktionär Depot #24

Was sind zyklische Werte? Damit sind Aktien gemeint, die von einer Konjunktur-Erholung oder Konjunktur-Abschwächung überdurchschnittlich betroffen sind.  Es gibt Unternehmen, da macht sich ein Auf- oder Abschwung schneller bemerkbar, andere reagieren erst später, komplett abkoppeln von diesen Phasen kann sich allerdings kein Unternehmen.

Gemeinsam mit Dr. Dennis Riedl von DER AKTIONÄR besprechen wir in diesem Video die Besonderheiten eines Konjunkturzyklus, erklären Begriffe wie Rezession, Depression und Boom und welche Aktien in diesem Sinne als Zykliker bezeichnet werden können. 

Auf der anderen Seite erläutern wir, was es mit defensiven Werten auf sich hat. Welche Werte in unserem Depot welcher Kategorie zugeordnet werden können, analysieren wir außerdem.



Ihr wollt selbst endlich in Aktien investieren? 💰

Macht mit bei unserem Depot mit Cornelia Eidloth! 

Bei facebook teilen Bei twitter teilen Bei Google+ teilen Per E-Mail versenden